Aktuelle Hinweise!

Letzte Änderung am 21.11.2017

Nähere Informationen zur Audiometrie
finden Sie hier!



Aktuelles

Informationen für unsere Patientenbesitzer



November 2017

Silvester steht vor der Tür - Jetzt an die Antiangst-Therapie denken!!!

Nur noch wenige Wochen dann ist Silvester. Wie jedes Jahr wird schon Tage vorher das Neue Jahr mit lauter Knallerei eingeläutet. Für viele Tiere ist dies ein absolutes Horrorszenario. Doch es gibt Abhilfe!
Wenn Ihr Tier unter "Silvesterangst" leidet, bitte JETZT vorsorgen. Sprechen Sie uns bitte an, damit wir Ihnen und Ihrem Liebling die passende Therapie empfehlen können. Bitte denken Sie daran , dass eine erfolgreiche Therapie einen rechtzeitiges Beginn voraussetzt.

Neue Mitarbeiterin verstärkt unser Team!
Herzlich willkommen Kimberly Schwarz...
Kimberly ist als angehende TMFA (Tiermedizinische Fachangestellte) bei uns tätig. Wir freuen uns Sie bei uns im Team zu haben.

Flöhe haben Hochsaison - Jetzt an Flohschutz denken!
Die dunkle und kalte Jahreszeit lässt die Flöhe jetzt vermehrt aktiv werden um sich in unseren warmen und gut isolierten Wohnräumen winterlich einzurichten. Gerade jetzt, wo Igel vermehrt im Garten und auf Wegen gesichtet werden, ist ein Kontakt mit Hund oder Katze nicht auszuschließen. Leicht kann so der Parasit zum stillen Begleiter werden. Ersteinmal in den eigenen vier Wänden angekommen, ist mit einer rasanten Vermehrung der Plagegeister zu rechnen. Denken Sie bitte unbedingt an wirksamen und ausreichenden Schutz vor Flöhen - wir beraten Sie gern!
 

Oktober 2017

Unser Praxisschild wurde aktualisiert

Unsere tolle Mitarbeiterin und Hunde- und Katzenfriseurin Katja Mikus ist nun auch auf dem Schild verewigt. Für Termine hier vor Ort und Hausbesuche sprechen Sie sie gern in der Praxis an...



Neues Hunde- und Katzenfutter ins Programm aufgenommen.

Meravital bietet Futter für die speziellen Bedürfnisse kranker Hunde und Katzen an. Sie können das Futter gern bei uns oder über das Internet bestellen. Gern beraten wir Sie


September 2017

Neues Firmenfahrzeug
Wir haben unseren Fuhrpark um ein geländegängiges Fahrzeug erweitert. So sind auch Einsätze auf unwegsamen Terrain oder im Wald kein Problem mehr.




Mai 2017


Aufgrund aktueller Pressemeldungen und eigener Erfahrungen haben wir das Floh- und Zeckenmittel-Sortiment überarbeitet. Parallel zur Zeckenprophylaxe empfehlen wir die Borreliose-Impfung für Ihren Hund.


Januar 2017

Neben Royal-Canin, Hill's Diet und Vet-Concept, haben wir weitere Futtermittel-Hersteller ins Programm aufgenommen. Sie finden bei uns nicht nur Spezial-Diäten und die "normalen" Futtermittel, sondern auch leckere Snacks (auch für Allergiker!) und Kauknochen. Wem der Weg in die Praxis zu weit ist, kann sich die Futtermittel auch nach hause liefern lassen. Für alle BARF-Freunde bieten wir Hilfe bei der Rationsberechnung und BARF-Profile an.



 
ACHTUNG!!!    ACHTUNG !!!    ACHTUNG!!!    ACHTUNG !!!

Ab dem 01.01.2016 gilt in
Schleswig-Holstein:
Hunde, die älter als drei Monate sind, müssen elektronisch gekennzeichnet werden.

Das bedeutet für Sie:
Wenn Ihr Hund noch keinen sogennannte Chip (Iso-Transponder) hat, muss er unverzüglich gechippt werden. Gern nehmen wir das bei Ihrem Hund vor. Hierzu wird eine etwa reiskorngroße Glaskapsel mit dem gesundheitlich unbedenklichem Mikrotransponder eingesetzt. Die ganze Prozedur ist mit einer Impfung vergleichbar. Der Chip gibt keine Strahlung ab und enthält nur eine 15-stellige, unverwechselbare Nummer und keinerlei persönliche Daten. Die (sinnvolle) Registrierung z.B. bei  TASSO übernehmen wir gern für Sie.





Dezember 2015

Wir möchten Ihnen für das uns entgegengebrachte Vertrauen danken!

Das gesamte Praxisteam wünscht Ihnen und Ihren Lieblingen eine frohes, besinnliches und glückliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch Ins Neue Jahr, Gesundheit, Erfolg und jede Menge Schmusestunden mit Ihrem Familienmitglied ;-)



Die Sprechzeiten während der Feiertage:
24.12.2015 - 26.12.2015 Praxis geschlossen,
nächste Sprechstunde am  Montag, den 28.12.2015.

31.12.2015 - 01.01.2016 Praxis geschlossen,
nächste Sprechstunde am Montag, den 04.01.2016

Telefonische Notfallbereitschaft während der Feiertage
unter der Rufnummer 0170 600 21 31
 
 



November 2015

1.) Probleme des telefonischen Erreichbarkeit sollten behoben sein!
2.) Flohbefall nimmt deutlich zu - Floh- und Zeckenbekämpfung das ganze Jahr!
3.) BARF-Profile für alternative Ernährung im Programm


1.) Telefonische Erreichbarkeit
Die Probleme sollten nun endgültig beseitigt sein. Sollten Sie weiterhin Probleme habe uns zu erreichen, weichen Sie bitte auf unsere Notfallnummer aus und informieren Sie uns. Aufgrund des großen Telefonaufkommens können wir telefonische Wartezeiten nicht immer verhindern. Bitte haben Sie Geduld, wir kümmern uns umgehend um Sie!

2.) Flohbefall nimmt zu
In den letzten Monaten verzeichnen wir einen zunehmenden Flohbefall bei Hunden und Katzen. Wir empfehlen daher (auch bei Stubentigern!) eine gründliche Prophylaxe gegen Flöhe und bei Freigängern und Hunden auch gegen Zecken.
In den letzten Wochen sind neue Produkte auf dem Markt gekommen, die es uns ermöglichen, noch gezielter für Ihr Tier, das geeignete Präparat zu empfehlen.

3.) BARF-Profile

Wer sein Tier alternativ zum Fertigfutter ernähren möchte, ist oft mit der richtigen Zusammensetzung des Futters überfordert. Wir unterstützen Sie gern und bieten Ihnen BARF-Profile an. Durch eine einfache Blutprobe lässt sich ermitteln, ob die Versorgung ihres Lieblings optimal ist oder wo es zu Über- oder Unterversorgungen kommt.




Juni/Juli 2015

Probleme der telefonischen Erreichbarkeit - wir können nichts dafür!!!
Bitte auf Notfallnummer 0170 600 21 31 ausweichen!


Da wir auf einen neuen IP-Anschluss mit neuer Telefonanlage der Telekom umstellen mußten, sind leider gelegentlich noch immer Anschlußstörungen möglich die nur seitens der Telekom zu beheben sind.  Dieses Problems wird sich bereits angenommen und es soll schnellst möglich beseitigt werden....  :(
 
Das bedeutet für Sie, dass Sie uns anrufen: Sekundelang passiert nichts, dann hören Sie ein "Tüt-tüt-tüt-tüt" Besetztzeichen und die Leitung wird unterbrochen...

Bis die Probleme hoffentlich endlich behoben sind, bitten wir Sie in einem solchen Fall  die Notruf-Nummer 0170 600 21 31 anzurufen.
Sollten Sie uns nicht erreichen (weil wir gerade in Behandlung sind etc.) rufen wir Sie schnellst möglich zurück!!!

Dieser Zustand verärgert uns selbst enorm und tut uns wirklich sehr leid :(




März 2015

Flöhe und Zecken werden aktiv!

Die Tage werden länger, das Wetter...naja, aber die Flöhe und Zecken werden immer aktiver!
Es gibt neue Präparate im Kampf gegen die Plagegeister. Sowohl für die äußere Anwendung als Pipetten und Halsbänder mit bis zu acht Monaten Wirkdauer, als auch in Form von Tabletten mit bis zu dreimonatigem Schutz.
Für Hunde noch immer sehr empfehlenswert, ist neben der Floh- und Zeckenprophylaxe, die Impfung gegen die oft unterschätze Borreliose.

Nähere Infos und eine persönliche Beratung erhalten Sie gern in unserer Praxis.



 
November 2014

Wir haben unseren Leistungskatalog erweitert und bieten nun auch Dentalröntgen an. Nähere Infos erhalten Sie hier .




Oktober 2014
Unser Team hat Verstärkung bekommen!

Wir freuen uns Ihnen Katja Mikus und Tanja Altenberg vorzustellen.


Katja Mikus ist nicht nur seit Jahren als TMFA (Tiermedizinische Fachangestellte) tätig, sondern auch gelernte Hundefriseurin.

Tanja Altenberg ist gelernte TMFA. Sie unterstütz unser Team jetzt ebenfalls.


Februar 2014
Gerüchte und Hören-Sagen.... Hier die Fakten:

Wir entwickeln uns weiter...
In letzter Zeit wurden wir vermehrt angesprochen, dass wir Reinbek verlassen würden, ja sogar von Plänen nach Australien auszuwandern war die Rede...

Dieses sind jedoch nur (amüsante) Gerüchte!!!

Die Wahrheit ist:
Wir hatten anfänglich geplant, durch einen Umzug innerhalb Reinbeks unsere Praxis zu erweitern und neu zu struktuieren.
Leider konnten die Pläne nicht zu unserer Zufriedenheit realisiert werden, so dass wir uns entschlossen haben innerhalb der bestehenden Praxis positive Veränderungen umzusetzen.


Die Erweiterung unserer Praxis in der Langenhege bedeutet

  • einen eigenständigen, klimatisierten OP-Raum
  • ein zusätzliches Behandlungszimmer

  • ein zusätzliches Katzenpensionszimmer
zu errichten, sowie ein weiteres zahnmedizinisches Angebot, das
  • Dentalröntgen / Zahnröntgen
anbieten zu können.


Voraussichtlich sind im Sommer dieses Jahres die Umbauarbeiten und Verbesserungen erfüllt, so dass wir uns schon freuen Sie zu einem "Tag der offenen Tür" begrüßen zu dürfen!




Oktober 2013


1 - Änderung der Sprechzeiten
2 - Unser Team hat sich verändert


1.) Änderung der Sprechzeiten
Unsere Sprechzeiten haben sich wie folgt geändert:

Mo-Fr. 9.00h-12.00h nach Terminvereinbarung
und 16.00h-18.00h nach Terminvereinbarung

Samstag von 10.00h-12.00h nur nach Vereinbarung

Termine außerhalb der o.g. Sprechstunden und Hausbesuche bitte nach Vereinbarung.



Für Berufstätige, die die Sprechstunden vor 18.00h nicht wahrnehmen können, finden wir gern einen passenden Termin auch außerhalb unserer Sprechzeiten!
Hausbesuche sind auch außerhalb der regulären Sprechzeiten möglich - rufen Sie gern an.


2.) Unser Team hat sich verändert.
Wir freuen uns Ihnen unsere neue Auszubildene vorstellen zu dürfen:
Meike Szadkowski (Fotos folgen)!




Mai 2012

Impferinnerungen und Newsletter per eMail

Für unsere Patientenbesitzer bieten wir die Möglichkeit, sich per eMail über anstehende Impfungen oder Aktionen der Praxis (Erste Hilfe-Kurse, Infoabende, etc.) informieren zu lassen. Bei Interesse geben Sie ihre eMail-Adresse  in der Praxis ab oder schicken Sie uns eine Mail mit dem Betreff "Impferinnerungen".


Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. 

 



März 2012

Änderung der Sprechzeiten zum 01.05.2012


Liebe Patientenbesitzerin,
lieber Patientenbesitzer,

Durch die positive Entwicklung unserer Praxis und den regen Zulauf, sehen wir uns veranlasst unsere Sprechzeiten auf eine Ter­minsprechstundeumzustellen. Wir hoffen Ihnen und ihrem Tier dadurch unnötige Wege und lange Wartezeiten zu erspa­ren. Durch diese Zeilen hoffen wir Ihnen einen Einblick in un­seren Praxisablauf geben zu können und Ihnen die Terminge­staltung näher zu bringen. Selbstverständlich werden medizinische Notfälle mit oberster Priorität behandelt.

 

Termine werden bei uns wie folgt vergeben:


  • Akute Erkrankungen

    Auch für den Fall, dass Sie uns Ihr Tier noch am selben Tag vorstellen möchten, weil es akut er­krankt ist, bitten wir um eine telefonische Voranmeldung, damit Ihnen unser Personal eine Uhrzeit nennen kann, zu der Sie mit möglichst wenig Wartezeit rechnen können. Eine Warte­zeit wird sich leider nicht immer vermeiden lassen.

    Im Falle einer sehr schweren Erkrankung wird Ihr Tier entsprechend der Dringlichkeit auch sofort dem Arzt/der Ärztin vorgestellt werden!


  • Routineuntersuchungen, Impfungen, Beratungsgespräche

    (telefonische) Anmeldung, meist am gleichen Tag oder innerhalb weniger Tage möglich.


  • Operationen, Audiometrie, Ultraschalluntersuchungen

    (telefonische) Anmeldung, meist innerhalb weniger Tage bis innerhalb einer Woche mög­lich. Da diese Termine auch außerhalb der regulären Sprechzeiten liegen können, bitten wir um deren genaue Einhaltung oder, falls Sie verhindert sein sollten, um frühzeiti­ge Absage bis max. 24 Stunden vor dem Termin.


  • Verhaltenstherapeutische Sprechstunden bei TÄ Iris Heere

    (telefonische) Anmeldung, meist innerhalb 1-2 Wochen möglich.


  • Diabetes-, Ernährungs- und Allergikerberatung

    (telefonische) Anmeldung, meist innerhalb 1-2 Wochen möglich.


  • Futtermittel- und Medikamentenabgabe

    (telefonische) Anmeldung, da wir ggf. gerade im OP stehen und unser Personal mit der Assistenz beschäftigt ist und Ihnen somit nicht zur Verfügung stehen kann. Ihre Futtermittel und Medika­mente können Sie aber meist unverzüglich, ohne Wartezeit, bei uns herausholen.


  • Telefonische Anfragen, Auskünfte und Bestellungen

    Futter und Arzneimittelbestellungen können Sie jederzeit während der Sprechstundenzeiten tele­fonisch abgeben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unser Personal keine Ferndiagnosen stellen oder Auskünfte zu Befunden geben darf. Unser Personal ist in allen Fällen angewiesen, sich ein Bild von der Dringlichkeit Ihres Anrufes zu machen. Wir bitten Sie daher um Verständ­nis für Rückfragen.

    Die Ärzte stehen während der Sprechstunden in erster Linie für die Patienten im Sprechzimmer und nicht für Anrufer zur Verfügung. Nur in äußerst drin­genden Fällen werden Gespräche di­rekt durchgeschaltet. In dringenden Angelegenheiten ru­fen wir Sie ggf. innerhalb der nächsten halben Stunde zurück. Bitte hinterlassen Sie in diesen Fällen eine Rufnummer, unter der wir Sie verlässlich erreichen können. Bei Auskünften zu Befunden können Sie mit unserem Rückruf spätestens jeweils am Ende der Sprechstunde rechnen.


  • Hausbesuche

    Hausbesuche führen wir nach individueller (telefonischer) Rücksprache durch. Operationen am Tier können wir aus medizinischer Sicht nur in unserer Praxis verantworten und durchführen. Für medizinische Notfälle, bei denen Ihnen ein Transport des Tieres in die Praxis nicht mög­lich ist (verunfalltes Tier, zu schweres Tier, kein eigenes Auto) versuchen wir unverzüglich zu Ihnen zu kommen. Bitte geben Sie daher bei Ihrem Anruf an, ob es sich um einen Notfall han­delt.

     

  • Notfälle außerhalb der Sprechstunden, an Wochen­enden und Feiertagen

    Wenn Sie einen dringenden medizinischen Notfall haben, der unverzüglich vorgestellt werden muss, erreichen Sie uns während der Sprechstundenzeiten, in der Praxis unter Rufnummer Tel. 040-78 10 99 60.

    Außerhalb der Sprechstunden erreichen Sie uns

    für lebensbedrohliche und dringende medizinische Notfälle

    jederzeit unter der Handynummer

    Tel. 0170 600 21 31.


Bitte beachten Sie, dass diese Rufnummer für medizinische Notfälle reserviert ist!

Beratungen, Terminvergaben , Bestellungen usw.
bitte nur über die Praxisnummer 040 - 78 10 99 60.


An Wochenenden teilen wir uns den Notdienst jeweils mit einigen Kollegen auf, so dass Sie sich evtl. auch einmal vertrauensvoll an die dann genannten Kollegen wenden können. In solchen Fällen wird Ihnen auf unserem Anrufbeantworter Name, Adresse und Telefonnummer der Kol­legin / des Kollegen genannt.


Wir hoffen durch die Umstrukturierung die Praxisabläufe geplanter und dadurch für Sie ange­nehmer gestalten zu können. Wartezeiten sollen zukünftig verkürzt oder vermieden und Termine an die jeweilige Dringlichkeit angepasst werden.

Bitte beherzigen Sie den Hinweis, sich wenn möglich telefonisch vorher anzumelden. Wir können uns somit für Sie die Zeit nehmen, die je­weils benötigt wird.


Vielen Dank für Ihr Verständnis,

Ihr Praxisteam.





Dezember 2010

Zulasssung zur Hundeführerscheinabnahme
jetzt zusätzlich auch in Hamburg.


Seit Dezember 2010 ist TÄ Frau Heere befugt nun auch in Hamburg die Prüfung zur Befreiung der Anleinpflicht, sowie die Gehorsamkeitsprüfung abzunehmen.
Die Zulassung zur Abnahme des Sachkundenachweises in Schleswig-Holstein besteht seit längerem. Nähere Informationen erhalten sie hier.




Februar 2010

Eigene Katzenpension

Sie möchten übers Wochenende zu einer Familienfeier, endlich wieder einmal in den Urlaub und wissen nicht wer sich verlässlich um Ihre Katze kümmern kann?
Sie müssen für einige Zeit ins Krankenhaus oder zur Kur und wissen nicht, wem Sie Ihre Katze anvertrauen können?

Wir bieten wir Ihnen eine eigene, liebevoll gestaltete Katzenpension an.

Die Katzen werden bei uns in gemütlicher Umgebung mit Familienanschluss gehalten.
Wir bieten ein echtes Wohnzimmergefühl, Höhlen zum Verstecken, Klettermöglichkeiten und eine riesige Fensterfläche mit Ausblick in den Garten. Neben der persönlichen Betreuung, wird mit den Katzen gespielt und sie erhalten ihre Schmuseeinheiten.

  Die Unterbringung pro Tag beinhaltet  - wenn nicht anders von Ihnen gewünscht - ein hochwertiges Futter, dass speziell auf ihr Tier abgestimmt ist.
Einige Katzen benötigen täglich Ihre Medikamente, wir kümmern uns gern auch um diese Aufgabe.
 

Für weitere Informationen oder Anmeldungen rufen Sie uns bitte unter der Rufnummer 040 - 78 10 99 60 in der Praxis an.

Link Tipp

Eine gute Seite mit vielen Informationen rund um das Thema Zecken und Borreliose finden Sie hier.

© 2007 Tierarztpraxis Heere
Aktuelles | Das Praxisteam | Besondere Leistungen | Wegbeschreibung | Servicebereich | Impressum | Kontakt | Hunde- und Katzenfriseurin
Startseite